Da die Cannabinoide in Unkraut gleich aussehen und die gleiche Wirkung wie unsere eigenen Cannabinoide haben, setzen sie sich an die Rezeptoren in Ihrem Gehirn. Untersuchungen haben ergeben, dass es mindestens zwei Arten von Cannabinoiden gibt.

CB1 – Dies bezieht sich auf Gedächtnis, Lernen, Belohnung, Schmerz, Angst und Kontrolle und Bewegungen.

CB2 – Dies hängt mit unserem Immunsystem zusammen.